Teilnahmebedingungen

Unsere Tour braucht trotz aller guter Laune natürlich auch Regeln. Diese findet Ihr hier und wir bitten höflichst um Beachtung. Ziel der Veranstalter ist es, eine Folge von Freizeitsport-Turnieren mit Erinnerungswert zu bieten, die jedem Volleyballer die Möglichkeit gibt, mit Spaß und guter Laune einen Tag unter Freunden zu verbringen.
Aus Gründen der Vereinfachung wird innerhalb unserer Angebote gern nur die männliche Form verwendet. Die jeweiligen Begriffe gelten jedoch in der männlichen und weiblichen Form entsprechend.

Teilnehmer

An den Turnieren der beachVOLLEYtour 2015 darf grundsätzlich jedermann teilnehmen. Wir freuen uns auf jeden, der Lust hat, ein cooles Event mit ganz viel Volleyball zu feiern. Wir behalten uns vor, potenzielle Teilnehmer von der Tour auszuschließen, wenn durch sie gegen die allgemeinen Regeln des sportlich fairen Umganges miteinander verstoßen wird oder sie in irgendeiner Form erkennen lassen, dass sie o.g. Zielen zuwider handeln bzw. der Tour schaden.
Teilnehmer finden sich in Mannschaften zusammen. Im Regelfall sind das Quattro-Mixed-Teams bei denen jeweils 2 Damen und 2 Herren auf dem Feld stehen. 2 Auswechselspieler sind erlaubt, maximale Mannschaftsstärke ist also 6. Ausnahmen sind beim jeweiligen Turnier verzeichnet.
Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an den Veranstaltungen teil und stellen die Veranstalter von jeder Haftung für Schäden, die sie durch die Teilnahme erleiden, frei.

Datenschutz und Persönlichkeitsrechte

Alle Teilnehmer stimmen der Veröffentlichung von Fotos der Veranstaltung, von Texten über die Veranstaltung und auch der Veröffentlichung von Namen der Teilnehmer zu.
Die Veranstalter speichern die Daten der Anmeldung elektronisch zum Zwecke der Verwaltung der Tour und Information der Teilnehmer. Eine Weitergabe von Daten an Dritte ist ausgeschlossen.
Die Datenschutzerklärung für unsere Webpräsenz ist Teil der Teilnahmebedingungen.

Anmeldung

Eine Mannschaft wird von nur einem Mannschaftsmitglied zum jeweiligen Turnier angemeldet. Der Anmelder ist Ansprechpartner für die Veranstalter und ihnen gegenüber für die Mannschaft verantwortlich. Insbesondere haftet der Anmelder selbstschuldnerisch für die Zahlung von Startgeldern, ist für das tatsächliche und pünktliche Erscheinen seiner Mannschaft und die Information aller Mitspieler über unsere Teilnahmebedingungen verantwortlich.
Die Anmeldung zu den jeweiligen Turnieren erfolgt ausschließlich online per auszufüllendem Formular.

Rücktritt von der Anmeldung

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist, wenn auch unerwünscht, grundsätzlich natürlich möglich. Eine Rückerstattung von Startgeldern oder der Verzicht auf den Anspruch der Zahlung derselben wird aber grundsätzlich ausgeschlossen.
Ausnahme bildet selbstverständlich ein Rücktritt, der auf schwerwiegende Gründe zurückzuführen ist, die von den Veranstaltern verantwortet werden. Als Beispiel sei die Verlegung eines Spielortes an einen Ort genannt, der ohne erhöhten Aufwand gegenüber dem ursprünglichen Ort nicht erreichbar ist.

Startgeld

Für die Teilnahme am Turnier hat die Mannschaft ein Startgeld zu entrichten. Die Höhe des Startgeldes ist beim jeweiligen Turnier verzeichnet. Startgelder werden grundsätzlich zu 100% wieder als Preise an die teilnehmenden Mannschaften ausgeschüttet.
Zusätzlich zum Startgeld ist eine Kaution zu überweisen, die bei Antritt zum Turnier bar wieder zurück erstattet wird.
Startgelder und Kaution sind grundsätzlich zum Meldeschluss fällig. Eine Angabe zu genauer Frist für den Eingang des Geldes wird mit der Anmeldebestätigung versandt. Bei verspäteter Zahlung wird eine Gebühr von 10,00 € von der Kaution einbehalten. Wenn es unmöglich ist, die Zahlung des Startgeldes zu Spielbeginn nicht nachzuvollziehen oder nachzuweisen, ist die Mannschaft nicht startberechtigt.

Turniermodus

Der Spielmodus der einzelnen Turniere und die Wertung der Spiele wird in Abhängigkeit vom Spielort, der Zahl der angemeldeten Mannschaften und im Zweifel auch des Wetters festgelegt.
Alle vor Spielbeginn verzeichneten Angaben sind ausschließlich als Idee und Anhaltspunkt zu verstehen. Die Veranstalter behalten sich vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen hier Änderungen vorzunehmen.

Rangliste

Bei jedem Turnier gibt es eine Reihe attraktiver Preise zu gewinnen. Es gibt keinen Grund, nicht an einem einzelnen Turnier teilzunehmen weil man denkt, nur die, die immer und stetig teilnehmen, würden mit Preisen bedacht.
Trotzdem wird es am Ende eine Rangliste und Gesamtsieger wie auch -Platzierte geben. Auch für diese sind attraktive Preise ausgeschrieben, es lohnt sich also, möglichst oft teilzunehmen.
Bei jedem Turnier gibt es neben den Turnierpreisen auch Ranglistenpunkte zu vergeben. Die konkrete Form ist abhängig vom jeweiligen Turniermodus, die Veranstalter verpflichten sich, diese transparent und fair zu gestalten.

Schlussbestimmungen

Die Veranstalter behalten sich jederzeit vor, die hier genannten Bedingungen, Spielorte und Programme zu ändern. Änderungen werden, sollten sie passieren, per Newsletter bekannt gegeben. Teilnehmer bleiben vor wie nach der Anmeldung verpflichtet, sich regelmäßig über den Stand der Dinge zu informieren.
... achso und ...
WIR FREUEN UNS AUF EUCH!!